Download e-book for kindle: 54.–57. Jahresbericht des Sonnblick-Vereines für die Jahre by Friedrich Lauscher (auth.), Prof. Dr. Ferdinand Steinhauser,

By Friedrich Lauscher (auth.), Prof. Dr. Ferdinand Steinhauser, Doz. Dr. N. Untersteiner (eds.)

ISBN-10: 3211805826

ISBN-13: 9783211805824

ISBN-10: 3709122759

ISBN-13: 9783709122754

Show description

Read Online or Download 54.–57. Jahresbericht des Sonnblick-Vereines für die Jahre 1956–1959 PDF

Best german_14 books

Geographie und Fernerkundung: Eine Einführung in die - download pdf or read online

Als ich kurz nach meiner Rückkehr aus Australien von dem Mitherausgeber dieser Studienbuchreihe E. Wirth gefragt wurde, ob ich bereit sei, ein kurzes, einführendes Studienbuch zur geographischen Fernerkundung zu schreiben, warfare meine erste Reaktion negativ. Wozu noch ein neues Buch über Fernerkundung?

Get Sozialdemokratische Reformpolitik und Öffentlichkeit PDF

Sozialdemokratische Parteien stehen seit langem einer besonderen Schwierigkeit gegenüber: Einerseits sehen sie sich der herausforderung umfassender Reformen, insbesondere des Sozialstaats gegenüber, andererseits sind sie in besonderer Weise denjenigen gruppen der Gesellschaft verpflichtet, die von Reformen am meisten betroffen sind.

Controlling, Kostenrechnung und Kostenmanagement: Grundlagen by Thomas Joos PDF

Die Kostenrechnung gehört, zusammen mit den anderen Teilgebieten des Finanz- und Rechnungswesens, zu den Kernkompetenzen der Betriebswirtschaftslehre. Gerade in Zeiten steigender Wettbewerbsintensität und fortschreitender Globalisierung ist die genaue Kenntnis der Kosten und Erlöse und deren Beeinflussung von entscheidender Bedeutung für die Zukunft von Unternehmen.

Additional info for 54.–57. Jahresbericht des Sonnblick-Vereines für die Jahre 1956–1959

Sample text

Während die Geländebedingungen dem Bau der Straße keine besonderen Schwierigkeiten entgegensetzen oder Zweifel verursachen, erhob sich jedoch mangels ähnlich g·earteter Vergleichsfälle für den geplanten 5 km langen Straßentunnel die Frage: Ist eine künstliche Belüftung des Tunnels notwendig oder nicht, bzw. wenn ja, in welchem Ausmaße? Um über das Problem der Be- und Entlüftung eines Straßentunnels von 5 km Länge in rund 1600 m Seehöhe im Felbertauernbereich meteorologische Grundlagen zu gewinnen, wurden bei der Taimeralpe (1346 m) und bei der Ödalpe (1542 m) im Amertal und beim Matreier Tauernhaus (1514 m) verschiedene meteorologische Beobachtungen und Registrierungen angestellt, von denen vor allem die Luftdruckmessungen größeres Interesse beanspruchen.

Der klimatologischen und hydrographischen Arbeitsrichtung kommt hiebei naturgemäß die größte Bedeutung zu. Ziel dieser Arbeiten ist es, die fachlichen Voraussetzungen für wasser- und forstwirtschaftliehe Planungen und Maßnahmen in den Österreichischen Hochkarstgebieten zu schaffen. Literatur [1] F. Bauer, Verkarstung und Bodenschwund im Dachsteingebiet. Mitt. d. , Jg. 1953, H. 1, S. 53-62, Wien 1954. [2] F. Bauer, Aufgaben und Gliederung einer Karstuntersuchung. Mitt. d. , Jg. 1954, H. 1, Wien 1956.

2). Die größten Fehlbeträge ergab der Gipfeltotalisator des Krippensteins (8) mit rund 30%, dem an zweiter Stelle der an einer ausgesprochenen Windkante stehende LiftTotalisator (1) mit rund 24% folgt. Ziemlich gleichmäßige Abweichungen (13-16%) zeigen die auf flachen Plateaukuppen stehenden Totalisatoren (5), (6), (7), (3) und (4). Die geringsten Abweichungen ergab der in einer tiefen Mulde stehende Hirzkartotalisator (2) mit rund 5%. Gegenüber den in gleichen Situationen stehenden Plateaukuppentotalisatoren mit Auffangflächen 3m über dem Boden zeigt der Totalisator vom Landeplatz (9) mit einer Auffangflächenhöhe von 2m nur einen Fehlbetrag von 8,5%.

Download PDF sample

54.–57. Jahresbericht des Sonnblick-Vereines für die Jahre 1956–1959 by Friedrich Lauscher (auth.), Prof. Dr. Ferdinand Steinhauser, Doz. Dr. N. Untersteiner (eds.)


by Mark
4.3

Rated 4.62 of 5 – based on 20 votes
Posted In CategoriesGerman 14